IT-Security Matchplay „Operation Digitale Schlange“

Cyberangriffe auf Kritische Infrastrukturen und im Speziellen auf den Sektor Gesundheit sind nahezu wöchentlich in den Medien. ​​​​​Der Diebstahl von Patientendaten oder die Manipulation von Narkosegeräten oder Operationsrobotern kann verherende Folgen mit sich bringen, die im schlimmsten Fall das Leib und Leben der Patienten bedeuten können. 

Um IT-Fachpersonal Kritischer Infrastrukturen zu sensibilisieren, veranstaltete VeSiKi am 13. und 14. März 2018 in Lübeck das zweite öffentliche IT-Security Matchplay unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrike Lechner und Dr. Andreas Rieb. 

Im IT-Security Matchplay „Operation Digitale Schlange“ konnten die 22 Teilnehmer verschiedener auf spielerische Weise eine fiktive IT-Infrastruktur eines Krankenhauses schützen und potenzielle Cyberangriffe aus Sicht von Hacktivisten und Cyberkriminellen planen.Erfreulicherweise schafften es die Verteidiger beide Cyberangriffe, die sowohl technische Methoden als auch Methoden des Social Engineerings nutzten, abzuwehren. 

VeSiKi sagt allen 22 Teilnehmern aus den Bereichen Gesundheitswesen, Logistik und Transport, Energie u.a. sowie aus den Verbundprojekten ITS.APT, AQUA-IT-Lab und RiskViz vielen Dank.

Dr. Andreas Rieb
21.03.2018 10:01